Holzkohlegrill

Holzkohlegrill

 

HOLZKOHLEGRILLS sind meistens eher einfach aufgebaut. Ein Fach für Holzkohle, ein Grillrost und dazu noch ein Aschefach, in welches die verbrannte Holzkohle fällt.

Ansonsten unterscheidet sich der HOLZKOHLGRILL nicht allzu sehr vom Gasgrill. Gute Modelle haben natürlich auch ein oder mehrere Ablagefächer, ein Warmhalterost und meistens auch einen Rollwagen für die Grillutensilien. Auf verschiedene Brenner mit verschiedenen Temperaturen muss man beim Holzkohlegrill natürlich verzichten. Allerdings kann man mit etwas Übung aber beispielsweise in einer Ecke mehr Hitze zum Grillen erzeugen, während die andere Ecke mit weniger Hitze dafür genutzt wird, das Grillgut warm zu halten.

 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 61 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 61 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5